dieMotive versteht sich als multimediale Plattform, die sich der Fotografie in all ihren Erscheinungsformen und kulturellen Ausprägungen widmet.

Fotografische Bilder sind heutzutage in den unterschiedlichsten Kontexten eine Selbstverständlichkeit. Die Bedeutungshorizonte der Bilder selbst sowie die Motivationen der Bildproduzent_innen rücken dadurch oftmals in den Hintergrund.

Mit der Printausgabe von dieMotive sollen diese Leerstellen gefüllt werden. Es wird dabei weder ein rein wissenschaftlicher Anspruch verfolgt noch steht eine strikt monothematische Ausrichtung im Fokus. Die entstandenen Kommentare, Essays, Rezensionen, Kolumnen und Interviews beleuchten die Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit der Kultur der Fotografie.

Über uns

Lara Loeser

Redaktion und Korrektorat
Lara Loeser studiert Kulturwissenschaften (Kunst- und Medienwissenschaft) in Lüneburg. Zuvor absolvierte sie ein Kunststudium mit dem Schwerpunkt Fotografie an der HFBK Hamburg, hat mit eigenen Arbeiten an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen und kuratorisch an Ausstellungskonzepten und Ausstellungsrealisierungen mitgewirkt. Die Arbeit an und mit Sprache ist ihr auch auf visueller Ebene ein Anliegen. Für dieMotive ist sie, neben den allgemeinen redaktionellen Tätigkeiten, insbesondere für die Textredaktion zuständig.

Alexander Hagmann

Herausgeber und Gründer
Alexander Hagmann ist freier Fotograf und Künstler mit dem Schwerpunkt Portrait und Bewegung. Er studierte Fotografie an der FH Dortmund und absolvierte dort seinen Master in Fotografie – Photographic Studies mit der Arbeit KORPUS über die Deutungsmöglichkeiten des Tanzbildes. Seine Arbeit als Gründungsmitglied der cahiers-Heftreihe und als Organisator sowie Moderator des Symposiums „Vom Nutzen der Bilder“ inspirierte ihn zu dem Konzept von dieMotive.

Wir sind für Texte aller Art offen und freuen uns über Zusendungen von Beiträgen zu Themen über Fotografie, die unsere Webseite oder das Heft bereichern könnten! Texte oder Textideen bitte an die Emailadresse info@diemotive.de senden.